Zitat-Archiv

Mai 2018

Was für ein herrliches Leben hatte ich! Ich wünschte nur ich hätte es früher bemerkt.

Colette

Juni 2018

Die Erinnerung ist das erste Opfer des Älterwerdens, wenn ich mich recht erinnere.

Candice Bergen

Juli 2018

Viele möchten leben, ohne zu altern, und sie altern in Wirklichkeit, ohne zu leben.
 
Alexander Mitscherlich

August 2018

Rede nur, wenn du gefragt wirst, aber lebe so, dass man dich fragt.

Paul Claudel

September 2018

Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Plänezu machen.

John Lennon

Oktober 2018

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich

November 2018

Ohne Erinnerung gibt es keine Kultur. Ohne Erinnerung gäbe es keine Zivilisation, keine Gesellschaft, keine Zukunft.

Elie Wiesel

Dezember 2018

Unser Leben ist viel schwerer als das unserer Vorfahren, weil wir uns so viele Dinge anschaffen müssen, die uns das Leben erleichtern.

Gabriel Laub

Januar 2019

Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.

Friedrich Nietzsche

Februar 2019

Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.

Dietrich Bonhoeffer

März 2019 

Es gibt ein erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche.

Dietrich Bonhoeffer

April 2019

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an  Verrücktheit.

Erasmus von Rotterdam

Mai 2019

Jeder möge sein eigener Geschichtsschreiber sein, dann wird er sorgfältiger und anspruchsvoller leben.

Bertolt Brecht

Juni 2019

Jeder möchte lange leben, aber keiner will alt werden.

Jonathan Swift

Juli 2019

Entweder man lebt, oder man ist konsequent.

Erich Kästner

August 2019

Jeder weiß, dass er sterben wird, aber keiner glaubt es.

Binjamin Segel

September 2019

Manche halten einen ausgefüllten Terminkalender für ein ausgefülltes Leben.

Gerhard Uhlenbruck

Oktober 2019

Ich glaube nicht an ein Leben nach dem Tod, obwohl ich ein Paar Unterhosen zum Wechseln mitnehmen werde.

Woody Allen

November 2019

Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück. 
Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt.

Seneca

Dezember 2019

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.

Charlie Chaplin

Januar 2020

Die Jugend wäre eine schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme.

Charlie Chaplin

Februar 2020

Im Laufe des Lebens verliert alles seine Reize wie seine Schrecken;
nur eines hören wir nie auf zu fürchten: das Unbekannte.

Marie von Ebner-Eschenbach

März 2020

Wenige Menschen beherrschen die Kunst,
sich vor den richtigen Dingen zu fürchten.

Juli Zeh

April 2020

Zeit ist, was wir am meisten wollen, aber was wir am meisten vergeuden.

William Penn

Mai 2020

Man braucht nichts im Leben zu fürchten,
man muss nur alles
verstehen.

Marie Curie

Juni 2020

Unser Leben ist vie schwerer als das unserer Vorfahren, weil wir uns
so viele Dinge anschaffen müssen, die uns das Leben erleichtern.

Gabriel Laub

Juli 2020

Das Leben ist eine Komödie für den Denkenden
und eine Tragödie für die, welche fühlen.

Hippokrates

August 2020

Durch die Gasse der Vorurteile muss die Wahrheit 
ständig Spießruten laufen.

Indira Gandhi

September 2020

Jeden Tag seines Lebens eine feine, kleine Bemerkung einzufangen – 
wäre schon genug für ein ganzes Leben.

Christian Morgenstern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zum Zitat des Monats »